Hier geht es zu den News aus den Jahren: Opens internal link in current window2018 |Opens internal link in current window2017 | Opens internal link in current window2016 | Opens internal link in current window2015 | Opens internal link in current window2014

Aktuelle News der Schwimm-Abteilung

1. Internationaler Supercup um den Leikopfpokal am 09.02.2019

Mit einem Schwimm-Trio trat der TuS Velmede-Bestwig am 09.02.2019 beim 1. Internationalen Supercup um den Leikopfpokal in Arnsberg im NASS an. Ausrichter der Veranstaltung mit über 170 angetretenen Sportlern und 676 Starts war der SV Aegir Arnsberg.

8 mal hieß es für die 3 Schwimmer des TuS an den Start zu gehen und um die Medaillen mit zu schwimmen.
Im Vorlauf über 50m Brust sicherte sich Amelie Bunse den 2. Platz.
Svea Gahler erreichte einen 3. Platz ebenfalls im Vorlauf über 50m Brust.
Unter die Top-Ten schwamm Malin Gahler.
Mit insgesamt 7 persönlichen Bestzeiten konnten die Trainer zufrieden mit den Leistungen ihres Teams sein.

Gemeindemeisterschaft 2019

Die Schwimmabteilung des TuS Velmede-Bestwig lädt alle Hobby-Schwimmer der Gemeinde Bestwig für Samstag, 23. Februar 2019, zu den 10. Gemeindemeisterschaften im Schwimmen der Gemeinde Bestwig ins Schwimmbad am Ostenberg in Velmede ein.
Ab 11 Uhr starten die Wettläufe. Einlass ist ab 10 Uhr.

Wichtig: „Bei diesen Wettkämpfen sind ausdrücklich Hobbyschwimmer gefragt, die in eigenen Gruppen nach Jahrgangsstufen getrennt antreten“, so Abteilungsleiter Dirk Thomas. Dazu werden die Lizenzschwimmer des TuS werden gesondert gewertet. Willkommen sind deshalb alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen aus allen Ortsteilen der Gemeinde, die sich außerdem zu Mannschaften und Staffeln zusammentun können. Startberechtigt sind alle Bürger der Gemeinde Bestwig, alle Lehrer und Schüler der gemeindlichen Schulen, Mitarbeiter von Betrieben und alle Mitglieder von Vereinen der Gemeinde Bestwig. Für die Besten gibt es Pokale, Medaillen und Urkunden.

Spaß und gute Unterhaltung gibt es dagegen für alle: Neben dem sportlichen Wettbewerb stehen insbesondere Austausch und Geselligkeit über Ortsteilgrenzen hinweg im Mittelpunkt der Gemeindemeisterschaften. Für das leibliche Wohl der Gäste ist bei den TuS-Schwimmern wie immer gesorgt. „Wir wünschen uns, dass wir möglichst viele Teilnehmer motivieren können, damit sich ein breites, bunt gemischtes Starterfeld aus allen Ortsteilen unserer Gemeinde ergibt“, so Abteilungsleiter Dirk Thomas.

Zahlreiche Einzelstarter, aber besonders auch Schul- und Hobbyteams zogen in den vergangenen Jahren ihre Bahnen im Kampf um Medaillen und Urkunden. Der olympische Gedanke stand dabei im Mittelpunkt: Dabeisein ist alles. Und so wurden auch jene Sportler kräftig angefeuert, die nicht unbedingt mit Bestzeiten am Beckenrand anschlugen.

Meldeunterlagen gibt es vor Ort in der Schwimmhalle in Velmede sowie hier.
Das Startgeld beträgt ein Euro pro Start. Meldeschluss ist am Sonntag, 10. Februar 2019.

Meldebogen zum Download

Guter Saisonauftakt für die Schwimmer des TuS Velmede-Bestwig

Mit 19 persönlichen Bestzeiten starteten 12 Schwimmerinnen und Schwimmer des TuS Velmede-Bestwig am 20.01.2019 beim 45. Neujahrsschwimmfest des SSV Meschede in die neue Saison und holten insgesamt 13 Medaillen, darunter 3 mal Gold, 6 mal Silber und 4 mal Bronze.

Malin Gahler sicherte sich über 50m Freistil die Silbermedaille. Ihre Schwester Svea Gahler konnte eine Bronzemedaille über 50m Brust entgegennehmen.
Über 2 Bronzemedaillen für 50m Rücken und 50m Brust freute sich Mika Hanfland. Um gleich 4 Silbermedaillen für 50m Freistil, 50m Schmetterling, 50m Rücken und 100m Lagen vergrößerte Greta Peters ihre Medaillensammlung.
Jeder Start eine Medaille war das Motto von Linus Schmidt. Er erschwamm sich 3 mal Gold über 50m Freistil, 50m Rücken, 100m Lagen und 1 mal Silber über 50m Brust.
Lisa-Marie Schrewe beendete den 50m Freistil-Lauf mit einer Bronzemedaille.

Außerdem wurden Alexa Hillebrand, Laura Hillebrand, Michal Kowalik, Ida Peters, Mara Schmidt und Chiara Schrewe mit Urkundenrängen belohnt.

Erfolgreich waren auch wieder die Staffeln des TuS Velmede-Bestwig. Die 4 x 50m Freistil-Staffel weiblich (Mara Schmidt, Laura Hillebrand, Ida Peters, Svea Gahler) und die 4 x 50m Brust-Staffel weiblich (Ida Peters, Laura Hillebrand, Mara Schmidt, Svea Gahler) erkämpften sich jeweils den Silberrang hinter der 1. Mannschaft des SSV Meschede.