Hier geht es zu den News aus den Jahren: Opens internal link in current window2018 |Opens internal link in current window2017 | Opens internal link in current window2016 | Opens internal link in current window2015 | Opens internal link in current window2014

Aktuelle News der Schwimm-Abteilung

TuS-Trio stellt sich in Werdohl starker Konkurrenz

Drei Schwimmer des TuS Velmede-Bestwig starteten beim Nachwuchsschwimmfest des SV 08 Werdohl am 06. April 2019. Malin Gahler, Svea Gahler und Ida Peters stellten sich der starken Konkurrenz aus 13 Vereinen und über 120 Startern. Erfolgreich beendeten sie den Wettkampf mit insgesamt 7 Podestplätzen.

Malin Gahler freute sich über eine Silbermedaille für 25m Freistil und eine Bronzemedaille für 25m Schmetterling.
Ihre Schwester Svea Gahler konnte eine Silbermedaille für 50m Brust und eine Bronzemedaille für 50m Schmetterling in Empfang nehmen.
Gleich 3-mal stand Ida Peters auf dem Podest und bekam 2 Silbermedaillen für 50m Freistil, 50m Schmetterling und eine Bronzemedaille für 50m Rücken überreicht.

TuS Velmede-Bestwig erfolgreich bei Kreismeisterschaften
- Linus Schmidt Kreismeister

Am vergangenen Samstag, 30.03.2019, fanden im Hallenbad in Meschede die diesjährigen Kreismeisterschaften im Schwimmen des Hochsauerlandkreises statt. Unter den sieben teilnehmenden Vereinen waren für den TuS Velmede-Bestwig 9 Aktive am Start.

Das Schwimmteam konnte sich am Ende bei insgesamt 33 Einzelstarts 1 Mal den Kreismeister- und 2 Mal den Vizemeistertitel sowie 1 Mal den dritten Platz sichern. In den Einzelwettkämpfen belegten die Athleten des TuS Velmede-Bestwig 4 Mal den ersten, 7 Mal den zweiten und 1 Mal den dritten Platz.

Besonders erfreulich war der Kreismeistertitel für Linus Schmidt. Er sicherte sich diesen mit 3 Mal Gold über 50m Freistil, 50m Rücken, 50m Schmetterling und 1 Mal Silber über 50m Brust.

Amelie Bunse erschwamm sich eine Goldmedaille über 50m Brust.
Über 2 Mal Silber für 50m Freistil, 50m Schmetterling sowie 1 Mal Bronze über 50m Brust freute sich Greta Peters.
Außerdem konnte sich Lisa-Marie Schrewe in allen 4 Disziplinen jeweils auf den Silberrang schwimmen.

Malin Gahler, Svea Gahler, Victoria Minkina, Ida Peters und Mara Schmidt wurden mit Top-Ten-Plätzen und teilweise neuen Bestzeiten für ihren Trainingsfleiß belohnt.

43. Nachwuchsschwimmen des SV Undine Neubeckum

Am 17.03.2019 wurde im Hallenbad Beckum das 43. Nachwuchsschwimmen des SV Undine Neubeckum ausgetragen. Unter den 10 gemeldeten Vereinen waren auch 5 Schwimmer des TuS Velmede-Bestwig vertreten. Diese zeigten beachtliche Leistungen, unbeeindruckt der 666 Einzelstarts und 12 Staffelstarts, die für diesen Wettkampf gemeldet waren. Fast jeder Start wurde mit einer Medaille belohnt. So sicherten sich die Aktiven des TuS Velmede-Bestwig insgesamt 24 Podestplätze in den jeweiligen Altersklassen bei 27 gemeldeten Starts.

Über 3 Goldmedaillen für 50m Brust, 100m Brust, 50m Rücken sowie 1 Silbermedaille für 50m Freistil durfte sich Amelie Bunse freuen.
Jeweils ganz oben auf dem Podest stand Greta Peters und gewann 7 x Gold über 50m Freistil, 100m Freistil, 200m Freistil, 50m Brust, 50m Rücken, 50m Schmetterling und 100m Lagen.
Auf jedem Podestplatz stand Ida Peters an diesem Tag und bekam die Goldmedaille  für 50m Schmetterling, Silber für 50m Rücken und Bronze für 50m Freistil.
Linus Schmidt erweiterte seine Medaillensammlung um 3 x Gold für 50m Freistil, 25m Brust, 25m Schmetterling und 2 x Silber für 100m Freistil, 50m Rücken.
Auch Mara Schmidt war an diesem Tag nicht zu schlagen und sicherte sich 5 x Gold über 50m Freistil, 50m Brust, 100m Brust, 100m Rücken und 200m Rücken.

Werler Sparkassen Cup & Jubiläums-
und Jugendschwimmfest 2019 am 09.03.2019

Bereits zum wiederholten Male gingen hoch motivierte Schwimmsportler des TuS Velmede-Bestwig in Werl an den Start.

Alexa, Mika, Linus, Malin, Svea, Mara und Chiara traten in 27 Einzelstarts gegen die nicht minder talentierte Konkurrenz aus den anderen teilnehmenden Vereinen an. Die dabei erzielten Ergebnisse konnten sich durchaus sehen lassen, wenngleich auch nicht jede Bemühung wie erhofft auf dem Siegertreppchen endete.

Mit 4 x Gold im Gepäck für 50m Freistil, 100m Freistil, 50m Rücken und 100m Lagen  konnte sich Linus Schmidt einmal mehr sehr zufrieden auf den Heimweg begeben. Svea Gahler erkämpfte sich 3 x Bronze über 50m Brust, 50m Rücken sowie 100m Lagen.

Nicht zu schlagen war Mara Schmidt über die 200m Rücken und sicherte sich die Goldmedaille. Außerdem gewann sie Bronze über 100m Brust. Mit jedem Start sicherte sich Chiara Schrewe Edelmetall. Sie gewann die Silbermedaille über 100m Lagen und jeweils Bronze über 50m Freistil und 200m Freistil.

Mika Hanfland, Malin Gahler und Alexa Hillebrand verfehlten das Podest teilweise nur um eine Handbreite und erreichten gute Top-Ten-Platzierungen.

10. Gemeinde- und Vereinsmeisterschaft Schwimmen

Am Samstag den 23.02.2019 hieß es bereits zum 10. Mal für alle Schwimmbegeisterten der Gemeinde Velmede-Bestwig sich bei den Gemeinde- und Vereinsmeisterschaften zu bewähren. Los ging es um 10:00 Uhr mit dem Einschwimmen und ab 11:00 Uhr begannen dann die eigentlichen Wettkämpfe.

Erneut waren wieder zahlreiche Hobby- und Freizeitsportler der Einladung des TuS Velmede-Bestwig zur Gemeindemeisterschaft gefolgt. Bei diesem Wettkampf gehen nicht die Lizenzschwimmer an den Start, sondern Hobby-Schwimmer, aber auch Vereins- und Thekenmannschaften. Daher standen an diesem Tag im Schwimmbad am Ostenberg nicht nur Zeiten und Ergebnisse im Vordergrund, sondern gemeinsame Aktivität, Spaß und gute Laune. Getreu dem „olympische Gedanken“ wurden auch jene Sportler kräftig angefeuert, die nicht unbedingt mit Bestzeiten am Beckenrand anschlugen.

Die Titelträger der Gemeindemeisterschaft sind im Einzelnen:

Ruth Hillebrand, Jg. 2014 (50m Freistil, 50m Brust); Thea Hillebrand, Jg. 2013 (50m Freistil, 50m Rücken, 50m Brust); Amelie Wendt, Jg. 2012 (50m Freistil); Elisa Wendt, Jg. 2012 (50m Brust); Pia Köster, Jg. 2011 (100m Brust, 50m Brust); Klara Sevignani, Jg. 2011 (50m Freistil); Hannah Labe, Jg. 2010 (100m Brust, 200m Brust, 50m Rücken); Fiona Roshau, Jg. 2010 (50m Freistil, 50m Brust); Pauline Bünner, Jg. 2009 (100m Brust, 200m Brust, 100m Freistil, 50m Brust); Chiara-Sophie Morina, Jg. 2009 (50m Freistil, 50m Rücken, 100m Rücken); Carla Hegener, Jg. 2008 (100m Freistil); Marie Wegener, Jg. 2008 (100m Brust, 50m Freistil, 50m Rücken, 50m Brust); Lea Baumann, Jg. 2007 (50m Freistil, 50m Brust); Carmen Baumann Jg.1972 (100m Brust, 50m Freistil, 50m Rücken, 50m Brust)   Karl Blanke, Jg. 2014 (50m Freistil, 50m Brust); Tom Henri Bünner, Jg. 2012 (100m Brust); Collin Hohmann, Jg. 2012 (50m Brust); Malte Icking, Jg. 2012 (50m Freistil); Emil Hirt, Jg. 2011 (100m Brust, 100m Freistil); Janne Schmitten, Jg. 2011 (50m Freistil, 50m Brust); Luis Valentin, Jg. 2011 (50m Rücken); Laurin Hirt, Jg. 2010 (100m Brust, 50m Freistil, 100m Freistil); Finn Luca Rüthing, Jg. 2010 (50m Brust); Tom Jung, Jg. 2009 (50m Freistil, 50m Rücken, 50m Brust); Luis Schmitten, Jg. 2009 (100m Brust); Lukas Caspari, Jg. 2008 (200m Brust, 50m Rücken, 50m Brust); Lars Becker, Jg. 2007 (50m Freistil, 50m Brust); Manuel Kanzelista, Jg. 2004 (200m Brust, 50m Freistil, 100m Freistil, 200m Freistil, 50m Brust, 50m Schmetterling); Thorsten Obenhaus, Jg. 1987 (100m Brust, 50m Freistil, 100m Freistil, 50m Rücken, 100m Rücken, 50m Brust, 50m Schmetterling, 100m Schmetterling)

Das Wettkampf-Team des TuS Velmede-Bestwig wurde wie auch bereits in den Jahren zuvor getrennt in der Vereinsmeisterschaft gewertet.

Die Vereinsmeister sind im Einzelnen:

Malin Gahler, Jg. 2010 (100m Brust, 50m Freistil, 100m Freistil); Alexa Hillebrand, Jg. 2010 (50m Rücken, 100m Rücken, 50m Brust); Amelie Bunse, Jg. 2008 (100m Brust, 200m Lagen, 50m Freistil, 50m Brust, 50m Rücken); Ida Peters, Jg. 2008 (50m Schmetterling); Svea Gahler, Jg. 2007 (200m Brust, 200m Lagen, 100m Freistil, 50m Rücken, 50m Brust); Laura Hillebrand, Jg. 2007 (50m Freistil); Mara Schmidt, Jg. 2007 (100m Brust, 200m Freistil); Greta Peters, Jg. 2006 (200m Lagen, 50m Freistil, 100m Freistil, 200m Freistil, 50m Rücken, 50m Brust, 50m Schmetterling, 100m Schmetterling); Chiara Schrewe, Jg. 2005 (200m Lagen, 50m Freistil, 100m Freistil, 200 Freistil, 50m Brust)   Mika Hanfland, Jg. 2010 (100m Brust); Linus Schmidt, Jg. 2010 (200m Lagen, 50m Freistil, 100m Freistil, 50m Rücken, 50m Brust); Justin Braun, Jg. 2005 (100m Brust, 200m Brust, 200m Lagen, 50m Freistil, 100m Freistil, 50m Rücken, 50m Brust, 50m Schmetterling); Erik Schneider, Jg. 2005 (200m Freistil); Eric Wegener, Jg. 2004 (100m Brust, 200m Lagen, 50m Freistil, 200m Freistil, 50m Rücken, 50m Brust, 50m Schmetterling, 100m Schmetterling); Markus Schröjahr, Jg. 1977 (100m Brust, 200m Brust, 50m Rücken, 50m Brust); Michal Kowalik, Jg. 1976 (200m Lagen, 50m Freistil, 100m Freistil, 100m Rücken, 50m Schmetterling)

Die Dreikampf-Wertung konnten Greta Peters und Linus Schmidt für sich entscheiden.

Sieger im Vierkampf wurden Justin Braun und Chiara Schrewe.

1. Internationaler Supercup um den Leikopfpokal am 09.02.2019

Mit einem Schwimm-Trio trat der TuS Velmede-Bestwig am 09.02.2019 beim 1. Internationalen Supercup um den Leikopfpokal in Arnsberg im NASS an. Ausrichter der Veranstaltung mit über 170 angetretenen Sportlern und 676 Starts war der SV Aegir Arnsberg.

8 mal hieß es für die 3 Schwimmer des TuS an den Start zu gehen und um die Medaillen mit zu schwimmen.
Im Vorlauf über 50m Brust sicherte sich Amelie Bunse den 2. Platz.
Svea Gahler erreichte einen 3. Platz ebenfalls im Vorlauf über 50m Brust.
Unter die Top-Ten schwamm Malin Gahler.
Mit insgesamt 7 persönlichen Bestzeiten konnten die Trainer zufrieden mit den Leistungen ihres Teams sein.

Guter Saisonauftakt für die Schwimmer des TuS Velmede-Bestwig

Mit 19 persönlichen Bestzeiten starteten 12 Schwimmerinnen und Schwimmer des TuS Velmede-Bestwig am 20.01.2019 beim 45. Neujahrsschwimmfest des SSV Meschede in die neue Saison und holten insgesamt 13 Medaillen, darunter 3 mal Gold, 6 mal Silber und 4 mal Bronze.

Malin Gahler sicherte sich über 50m Freistil die Silbermedaille. Ihre Schwester Svea Gahler konnte eine Bronzemedaille über 50m Brust entgegennehmen.
Über 2 Bronzemedaillen für 50m Rücken und 50m Brust freute sich Mika Hanfland. Um gleich 4 Silbermedaillen für 50m Freistil, 50m Schmetterling, 50m Rücken und 100m Lagen vergrößerte Greta Peters ihre Medaillensammlung.
Jeder Start eine Medaille war das Motto von Linus Schmidt. Er erschwamm sich 3 mal Gold über 50m Freistil, 50m Rücken, 100m Lagen und 1 mal Silber über 50m Brust.
Lisa-Marie Schrewe beendete den 50m Freistil-Lauf mit einer Bronzemedaille.

Außerdem wurden Alexa Hillebrand, Laura Hillebrand, Michal Kowalik, Ida Peters, Mara Schmidt und Chiara Schrewe mit Urkundenrängen belohnt.

Erfolgreich waren auch wieder die Staffeln des TuS Velmede-Bestwig. Die 4 x 50m Freistil-Staffel weiblich (Mara Schmidt, Laura Hillebrand, Ida Peters, Svea Gahler) und die 4 x 50m Brust-Staffel weiblich (Ida Peters, Laura Hillebrand, Mara Schmidt, Svea Gahler) erkämpften sich jeweils den Silberrang hinter der 1. Mannschaft des SSV Meschede.